rotkreuzkurs-eh-fortbildung-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Rotkreuzkurs EH Fortbildung (BG)Rotkreuzkurs EH Fortbildung (BG)

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs EH Fortbildung (BG)

Rotkreuzkurs EH Fortbildung (BG)

Gemäß der aktuell geltenden Sächsischen Corona Schutzverordnung sind die Öffnung und der Betrieb von Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen untersagt, mit Ausnahme von unaufschiebbaren berufsbezogenen Fortbildungen. 

Aktualisierung Stand 24.03.2021 um 19:43 Uhr: Erste-Hilfe-Kurse können stattfinden, soweit sie für den Erwerb einer Fahrerlaubnis vorgeschrieben sind. Darüber hinaus, wenn sie aufgrund gesetzlicher Regelungen für die berufliche Tätigkeit vorgeschrieben sind, z.B. für Ersthelfer in Unternehmen, Erste-Hilfe-Kurse im Rahmen der Pflegeausbildung, des Medizinstudiums, des Lehrerstudiums (Aufzählung nicht abschließend).

Die aktualisierten FAQs zur Corona-Schutz-Verordnung finden Sie unter 

www.coronavirus.sachen.de unter der Rubrik „Amtliche Bekanntmachungen“

Um an einem Erste Hilfe Kurs beim DRK teilnehmen zu können, hat sich jeder Kursteilnehmer über ein negatives Corona Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) auszuweisen. Vor Ort wird ein Coronaschnelltest (Spucktest) zum Preis von von 17 € netto angeboten. 

 

 

Ansprechpartner

Herr
Dirk Friese

Tel: 03421 73 21-14
d.friese@drk-to.de

Prager Straße 6
04860 Torgau

Foto: P. Citoler / DRK e.V.

Die Erste Hilfe Fortbildung ist ein Auffrischungs- und Vertiefungslehrgang für Ersthelfer, deren Erste-Hilfe-Ausbildung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Der Kurs richtet sich sowohl an Betriebshelfer als auch an alle generell an Erste Hilfe Interessierten. Außer für Betriebshelfer gibt es keine gesetzliche Vorschrift, dass Erste Hilfe Kenntnisse aufgefrischt werden müssen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) empfiehlt jedoch, spätestens alle zwei Jahre erneut einen Kurs zu besuchen.

Im Kurs werden in Theorie und Praxis die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen wiederholt und vertieft. Zudem ist es möglich, auf bestimmte Erfahrungen der Ersthelfer und betriebsspezifische Themen einzugehen.

Hinweise für Firmen

Bitte bringen Sie als BG-Teilnehmer die BG-Liste - die Sie mit Ihrer Kurs-Anmeldebestätigung von uns erhalten - im Original vollständig ausgefüllt mit. Bei Unfallkassen benötigen wir die Bestätigung der Unfallkasse ebenfalls im Original.

BG Nahrungsmittel (BGN): Teilnehmer, die dieser BG angehören, benötigen eine separate Bewilligung (das Formular können Sie hier beantragen)

Unfallkasse Meißen: Teilnehmer, die dieser BG angehören, benötigen eine separate Bewilligung und das BG-Teilnehmer Formular.

BGW: Teilnehmer die dieser BG angehören benötigen eine separate Bewilligung (das Formular können Sie hier beantragen)

Firmen, die einer anderen BG angehören, können das normale BG-Teilnehmer Formular nutzen. Dieses erhalten Sie auch in Ihrer Bestätigungsmail nach der Anmeldung. 

Übersicht über Rotkreuzkurse EH Fortbildung (BG)

LehrgangLehrgangsumfangLehrgangsbeschreibung
Rotkreuzkurs Erste Hilfe Fortbildung1 Tag, insgesamt 9 UnterrichtseinheitenPflicht für betriebliche Ersthelfer (Auffrischung innerhalb von 2 Jahren)